Update | II. Bauabschnitt Sankt-Annen-Straße | Umleitung Linie 1 und 2

Ab Montag, den 12.11.2018 ist die Sankt-Annen-Straße zwischen Neustädtischen Markt und Deutsches Dorf in Richtung Sankt-Annen-Brücke wegen Erneuerung der Gleisabdeckplatten gesperrt.

Achtung! Wegen unvorhersehbarem Mehraufwand verzögert sich die Verkehrsfreigabe der Sankt-Annen-Straße zwischen Sankt-Annen-Brücke und Neustädtischer Markt wie folgt:

Die Straßenbahnlinie 6 wird weiter bis einschließlich Sonntag, den 11.11.2018 Betriebsschluss wie folgt umgeleitet:

  • Von Hohenstücken Nord ab Neustädtischer Markt über Sankt-Annen-Straße zum Hauptbahnhof und weiter über Große Gartenstraße und Steinstraße zur Hauptstraße und weiter nach Hohenstücken Nord.
  • Die ÖPNV-Spur bleibt bis auf Weiteres für Omnibusse gesperrt. Die Omnibuslinien verkehren weiter auf der Fahrbahn. Die Haltestellen „Sankt-Annen-Straße“ und „Neustädtischer Markt“ bleiben am Fahrbahnrand.
  • Die Verkehrsfreigabe für den Individualverkehr erfolgt am Montag, den 12.11.2018 ab ca. 07:00 Uhr.


Ab Montag, den, 12.11.2018 ca. 07:00 Uhr erfolgt der Austausch der Gleiseindeckung, Gleisstopfarbeiten und die Setzung neuer Borde zur Abgrenzung zum Individualverkehr in der Sankt-Annen-Straße zwischen Steinstraße / Neustädtischer Markt und Sankt-Annen-Brücke in 2 Abschnitten. Hierzu sind folgende verkehrliche Maßnahmen notwendig:

  • Sperrung des Individualverkehrs in dieser Richtung im 1. Bauabschnitt von Steinstraße / Neustädtischer Markt bis vor Einmündung Deutsches Dorf und im 2. Bauabschnitt ab hinter Einmündung Neustädtische Heidestraße bis vor Einmündung Der Temnitz.
  • Omnibusse im Linienverkehr werden durch die Baustelle geleitet (die Haltestelle „Sankt-Annen-Straße“ ist seit dem 08.11.2018 an den Fahrbahnrand verlegt)
  • Ab Betriebsbeginn Umleitung der Straßenbahnlinie 1 von Anton-Saefkow-Allee ab Haltestelle „Kanalstraße“ über Große Gartenstraße zum Hauptbahnhof und weiter über Geschwister-Scholl-Straße, Sankt-Annen-Straße, Steinstraße und Jacobstraße zur Haltestelle „Kanalstraße“ und weiter zur Anton-Saefkow-Allee.
  • Ab Betriebsbeginn Umleitung der Straßenbahnlinie 2 von Quenzbrücke ab Haltestelle „Neustädtischer Markt“ über Steinstraße und Große Gartenstraße zum Hauptbahnhof und weiter über Geschwister-Scholl-Straße, Sankt-Annen-Straße zur Haltestelle „Hauptstraße“ und weiter zur Quenzbrücke.


Die Ankunft der Straßenbahnlinie 1 am Hauptbahnhof erfolgt ca. 4 bis 5 Minuten früher. Die Abfahrt der Straßenbahnlinie 1 vom Hauptbahnhof erfolgt ca. 3 Minuten früher. Die Abfahrtszeiten zwischen Anton-Saefkow-Allee und Kanalstraße sowie zwischen Kanalstraße und Anton-Saefkow-Allee bleiben unverändert.

Die Ankunft der Straßenbahnlinie 2 am Hauptbahnhof erfolgt ca. 1 bis 2 Minuten später. Die Abfahrt der Straßenbahnlinie 2 vom Hauptbahnhof erfolgt ca. 1 bis 2 Minuten später. Die Abfahrtszeiten zwischen Quenzbrücke und Neustädtischer Markt sowie zwischen Hauptstraße und Quenzbrücke bleiben unverändert.

Aufgrund der Umleitung der Straßenbahnlinien 1 und 2 verändern sich am Hauptbahnhof die Abfahrten von den Bahnsteigen der Straßenbahnlinien 1, 2 und 6. Bitte beachten Sie hierzu die Haltestellenaushänge und die Fahrgastinformationen.


 

Infos

Website durchsuchen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. akzeptieren