Update // Straßensperrung - Rathenower Landstraße

Ab Montag, den 13.08.2018 bis voraussichtlich zum 28.09.2018 erfolgt der Ausbau der stadtauswärtigen Richtungsfahrbahn der August-Bebel-Straße / Rathenower Landstraße von der Gördenbrücke bis ca. 50 m hinter der Einmündung Gördenallee / August-Bebel-Straße / Rathenower Landstraße. Der Verkehr wird mittels Beschilderung auf die Gegenfahrbahn geleitet. Für jede Fahrtrichtung steht nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. An der Einmündung Gördenallee / August-Bebel-Straße / Rathenower Landstraße ist nur das Abbiegen von der Gördenallee nach rechts in Richtung Gördenbrücke, sowie aus Richtung Rathenow kommend nach rechts in die Gördenallee möglich.


Änderungen für den ÖPNV:

  • Ausfahrten Linie E: verkehren ab Montag ca. 08:00 Uhr wieder planmäßig über die Haltestelle „Hohenstücken Betriebshof“
  • Einfahrten Linie E: verkehren weiter über „Wiener Straße“, die Haltestelle „Hohenstücken Betriebshof“ wird nicht bedient
  • Linie E - 07:07 Uhr ab Hohenstücken Nord (nur an Schultagen): verkehrt wieder planmäßig über die Haltestelle „Wiener Straße“
  • Linie N2 - Richtung Hohenstücken Nord: verkehrt weiter über „Wiener Straße“, die Haltestelle „Hohenstücken Betriebshof“ wird nicht bedient
  • Linie N2 - Richtung Hauptbahnhof ZOB: verkehrt wieder planmäßig über die Haltestelle „Hohenstücken Betriebshof“

Infos

  • Verbesserung der ÖPNV Spur – Sankt-Annen-Straße

    Die Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH plant in der Sankt-Annen-Straße (zwischen der Sankt-Annen-Brücke und dem Neustädtischen Markt), voraussichtlich ab dem 08.10.2018, Gleisstopfarbeiten und Deckenschlusserneuerung des land- und stadtwärtigen Gleises.
    weiterlesen
  • „Vorwärts rein und rückwärts raus“ | Besuch des Seniorentreffs von Plaue

    Viele mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, auch mit Rollstühlen oder Rollatoren, sind unsicher und ängstlich bei der Benutzung unserer Omnibusse oder Straßenbahnen. Um die Hemmschwelle zum Fahren mit Bus oder Bahn herabzusetzen, bieten wir kostenfreie Präventionsveranstaltungen in den Fahrzeugen der VBBr an. Am 17.09.2018 wurde der „Seniorentreff von Plaue“ mit einem Gelenkomnibus in
    weiterlesen
  • Stellenausschreibung - Omnibusfahrer/in

    Die Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH sucht ab sofort und zunächst bis zum 30.06.2019 befristet eine/n Omnibusfahrer/in 
    weiterlesen
  • VBB-Abonnement 65vorOrt | Jetzt Vorteile sichern...

    Maßgeschneidert für alle, die umweltbewusst, zeitlich unbegrenzt für wenig Geld viel in der Stadt Brandenburg an der Havel unternehmen wollen. Sei es, um noch ein wenig zu jobben, zum Einkaufsbummel im Stadtzentrum, für Erkundungstouren in unserer schönen Havelstadt oder zum Besuch vielfältiger kultureller und erlebnisreicher Veranstaltungen.
    weiterlesen
  • Update // Straßensperrung - Rathenower Landstraße

    Ab Montag, den 13.08.2018 bis voraussichtlich zum 28.09.2018 erfolgt der Ausbau der stadtauswärtigen Richtungsfahrbahn der August-Bebel-Straße / Rathenower Landstraße von der Gördenbrücke bis ca. 50 m hinter der Einmündung Gördenallee / August-Bebel-Straße / Rathenower Landstraße. Der Verkehr wird mittels Beschilderung auf die Gegenfahrbahn geleitet. Für jede Fahrtrichtung steht nur noch ein Fahrstreifen zur
    weiterlesen
  • VBBr-RSS (Web-Feed)

    Mit RSS der VBBr kommen die aktuellen News zum Verkehr im ÖPNV der Stadt Brandenburg an der Havel direkt zu Ihnen auf den Rechner.
    weiterlesen
  • VBB-Freizeit-Ticket

    Schaff dir mehr Freiheit in deiner #vreizeit! Das VBB-Freizeit-Ticket ist das ideale Monatskarten-Zusatzticket für alle Schüler und Auszubildenden in Berlin und Brandenburg. Für alle Schüler/innen und Auszubildenden gibt es das verbundweite VBB-Freizeit-Ticket zum Preis von monatlich 15,00 Euro. Damit können vorhandene Monatskarten, Jahreskarten, Jahresabos und Schüler-Fahrausweise, monatlich, auf das VBB-Gesamtnetz
    weiterlesen

Website durchsuchen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unseren Dienst bestmöglich bereitzustellen. Mit der Verwendung unseres Online-Angebots erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Cookies. akzeptieren